Sehenswürdigkeiten in Hamburg – was Sie sich nicht entgehen lassen sollten

“Was kann ich mir in Hamburg alles ansehen?” Diese Frage stellt sich oft bei vielen Besuchern dieser schönen Norddeutschen Stadt.

Die Möglichkeiten sind schier endlos und man kann leicht den Überblick verlieren. In diesem Ratgeber. geben wir Ihnen Ideen und Anregungen, damit ihr nächster Aufenthalt in Hamburg zu einem unvergessliches Erlebnis wird. 

Besuchen Sie das Miniatur Wunderland

Wussten Sie, dass sich die größte Modelleisenbahn der Welt in Hamburg befindet? Tauchen Sie ein in diese magische Welt der Miniaturen und entdecken Sie die Freuden des Modellbaues hautnah und in voller Pracht. Gerade Kinder lieben diese Art von Ausstellung, aber auch Erwachsene finden es bemerkenswert wie detailgetreu alle Bauten sind. Ein wahres Kunstwerk; ein Spaß für groß und klein.

Nach ihrem Besuch im Miniatur-Wunderland, besuchen Sie auch die Kantine des Wunderlands und erfreuen Sie sich über die hauseigene Küche, die bestimmt auch einen Besuch wert ist.

Bewundern Sie die Hamburger Speicherstadt 

Die Hamburger Speicherstadt ist der weltgrößte historische Lagerhaus-Komplex. Mit viel Kultur und historischen Wert, bietet die Speicherstadt ein Erlebnisfür die ganze Familie.

Neben den zahlreichen Geschäften, wie Cafés und diversen Shops, befinden sich hier auch sehr viele andere Dienstleister, wie z.B. Anwälte, Steuerberater und sogar  ein Übersetzungsbüro, welche die Straßen schmücken und interessant machen. Aber auch wer sich für Geschichte und Architektur interessiert, kommt in Hamburg auf seine Kosten.

Entdecken Sie noch mehr Geschichte in der Hamburger Kunsthalle

Besuchen Sie die Hamburger Kunsthalle, ein Kunstmuseum im Herzen Hamburgs. Nehmen Sie Teil an den vielen Ausstellungen und Führungen mit Kunstobjekten aus über 7 Jahrhunderten. Ein echter Hingucker. Des Weiteren bieten hier auch viele Künstler Einblicke in ihre Arbeit und erlauben Interessenten, beim Kunstprozess live dabei zu sein. DesWeiteren gibt es auch Programme extra für Gruppen und Familien.

Genießen Sie ein wenig Natur und grün bei ‘Planten un Blomen’

In dieser knapp 47 Hektar großen Parkanlage in der Marseiller Straße, blüht das Grün in einer unvergesslichen Pracht. Der Gründer und erste Direktor, Johann Georg Christian Lehmann, pflanzte hier am 6. November 1821 eine Platane, den ersten Baum, der bis heute am Eingang Dammtor erhalten geblieben ist. Der Park widmet sich allem Spannendemim Bereich Botanik. Mit seinen vielen Anlagen, ist sie für jedem mit grünen Daumen ein Muss. Auch Kunstfreunde werden hier auf ihre Kosten kommen.

Die Reeperbahn

Die Reeperbahn ist wahrscheinlich die bekannteste Straße Deutschlands. Werfeiern will, ist hier genau richtig. Neben den zahlreichen Bars und Clubs, werden hier auch sehr viele Shows angeboten, wie z.B. Phantom der Oper, Blue Man Group und viele weitere. Besuchen Sie den Beatles-Platz und entdecken Sie noch mehr von Hamburgs Kultur und ihren Gebräuchen.JederHamburg-Enthusiast kommt um diese Anlaufstellenicht herum. Hier versammeln sich Menschen aus allen Ecken der Welt.

Hamburg – meine Perle

Dies war nur eine kleine Auswahl an Möglichkeiten die Hamburg zu bieten hat. Möchten Sie mehr über Hamburg erfahren, lesen Sie gerne weitere Artikel in diesem Forum. Hamburg hat eine unvergleichbare Vielfalt. Jeder kommt hier auf seine Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.